Land >
  • United Kingdom
  • United States
Deutschland

Wie können wir Ihnen helfen?

E500 Industrieböden

FAQs

Wie viel Gewicht kann der E500 aushalten?

Jedes E500 Artikel hat eine unterschiedliche Dicke. Es gibt verschiedene Designs für viele verschiedene Ansprüche. Wenn Sie nicht sicher sind, welcher Artikel am besten Ihren Ansprüchen entspricht, kontaktieren Sie und bitte.

Woraus wird Ecotile gemacht?

Ecotile ist aus reinen PVC Pellets gefertigt.

Kann ich die Teile auch im Außenbereich anwenden?

Wir empfehlen, E500 nicht im Außenbereich zu verwenden. Das Produkt wurde als Schwerlast tragender Industriebodenbelag für den Innenbereich entwickelt. Wenn Sie unsere Böden auch im Außenbereich nutzen wollen, sehen Sie sich doch einfach unsere Ecotile Lifestyle Böden an.
Um eine zielgerechte Empfehlung zu erhalten, füllen Sie bitte unser Kontakt-Formular aus und ein Mitglied unseres Tams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Muss ich Ecotile mit dem Boden verkleben?

Bei dem überwiegenden Teil der Anwendungen ist kein Klebstoff notwendig. Die Fliesen können trocken verlegt werden und sind sofort geeignet für den Gabelstapler- und Fahrzeugverkehr. In vereinzelten Fällen kann Verkleben mit dem Boden sinnvoll sein, wie bei der sehr hohen Punktbelastung durch einen Gabelstapler (z. B. ein Dreirad-Elektroschubmaststapler mit den über dem Hinterrad liegenden Batterien), der in einem engen Raum mit sehr engen Kurven arbeitet oder wenn Teile des Bodens sehr viel höheren Temperaturbelastungen ausgesetzt sind (z. B. vor einem Ofen oder einer Ofen-Ladetür). Sollte Klebstoff erforderlich sein, empfehlen wir die Verwendung des Klebstoffes Uzin MK92S oder F Ball.

Wie lange wird mein Boden halten?

20 Jahre und mehr

Was muss ich bei der Verwendung von Ecotile in einer Garagenumgebung beachten?

Ecotile wurde bereits in Tausenden von kommerziellen und privaten Garagen verwendet, um eine schöne, saubere und staubfreie Arbeitsumgebung zu schaffen. Es gibt allerdings vier wichtige Dinge, die Sie dabei beachten sollten.Ecotile wurde bereits in Tausenden von kommerziellen und privaten Garagen verwendet, um eine schöne, saubere und staubfreie Arbeitsumgebung zu schaffen. Es gibt allerdings vier wichtige Dinge, die Sie dabei beachten sollten.

Katalytische Konverter

Wenn das Auto in Betrieb ist, erhitzt sich der Katalysator. Beim Laufen des Auto, während es auf den Fliesen steht, kann es dazu kommen, dass sich die Fliesen direkt unter dem Konverter durch die Hitze ausdehnen. Dies ist nur ein vorübergehender Zustand und die Fliesen nehmen wieder ihre ursprüngliche Größe an, sobald die Wärmequelle entfernt worden ist. In einer geschäftigen gewerblichen Garage lohnt es sich, die Fliesen zwischen den Aufzügen oder Rampen zu verkleben, wo es oft zu Staus mit Fahrzeuge mit laufendem Motor kommt.

Verfärbungen durch Reifenabrieb

Gummireifen hinterlassen Spuren auf nahezu allen Böden: Beton-, gestrichenen und Vinylböden. Dies ist eine normale chemische Reaktion und beschädigt Ihre Fliesen weder, noch verkürzt dies die Haltbarkeit.

Was verursacht die Verfärbung?

Die Verfärbung wird durch eine Komponente erzeugt, die bei der Herstellung von Gummireifen eingesetzt wird und ‘6PPD’ (Phenaline Diamine) genannt wird. 6PPD ist ein Anti-Oxidant und wird Gummiprodukten zugesetzt, um sie widerstandfähig gegen Ozon und UV-Strahlung zu machen. Es hat aber noch andere positive Effekte während der Formung der Reifen. Da es die Herstellungskosten erhöht, wird es allerdings nur zu weichen Hochleistungsreifen hinzugefügt. Die Verfärbung ist dunkelgrau bis grün und zeigt sich innerhalb von 4 bis 5 Stunden nach Kontakt mit dem Reifen auf der Fliese. Der Fleck kann nicht entfernt werden, da es sich um eine chemische Reaktion zwischen dem 6PPD und der Oberfläche ist.Wie können Verfärbungen vermieden werden? – Da die Verfärbung dunkelgrau bis grün ist, sieht man sie weniger auf dunkleren Farben. Auf dunkelgrauen oder graphitfarbenen Fliesen sind sie nahezu unsichtbar (das sind die beliebtesten und vornehmsten Farben). Sie sind ebenfalls nahezu unsichtbar auf schwarzen und grünen Böden. Hellgrau, gelb, weiß und rot sollten nicht verwendet werden. Wenn Sie hellere Farben wählen möchten, um Ihrer Garage oder Ihrer Werkstatt freundlicher zu gestalten, können Sie bei Ihrem Boden verschiedene Farben kombinieren, dunklere Farben für die Bereiche, in denen die Fahrzeuge parken. Sehen Sie einige Beispiele:

• Nutzen Sie schwarze, graphitfarbene und dunkelgraue Teile für die Bereiche, in denen Reifen mit dem Boden in Kontakt kommen.

• Verlegen Sie schwarze, graphitfarbene und dunkelgraue Teile auf den Parkplätzen.

• Fügen Sie schwarze, graphitfarbene und dunkelgraue Teile zu den Bereichen hinzu, in denen Motoren Öl verlieren können.

Kann ich einen Wagenheber auf Ecotile-Böden verwenden?

Ecotile ist extrem hart und strapazierfähig. Es ist ein Vinyl-Produkt, das unter schweren Lasten komprimiert wird, sich aber im Anschluss wieder in seine ursprüngliche Form verwandelt. Bitte kontaktieren Sie unser Verkaufsteam, um herauszufinden, welches Produkt für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

 

Müssen die Teile versiegelt werden?

Nein, allerdings gibt der Überzug mit zwei bis drei Schichten Versiegler dem Boden einen schönen Glanz und macht das Reinigen auf lange Sicht einfacher.

Wie kann ich Teile zuschneiden?

Sie können Sie mit einer Schneidemaschine, einer Bügelsäge oder einer Bandsäge zuschneiden.

Zuschnitt: Aufmaß & Verschnitt

Welches Aufmaß / Verschnitt muss ich beachten? – Wir empfehlen Ihnen, dass Sie einen vierprozentigen Verschnitt für 500/7, 500/ESD und 500/10 Teile und einen sechsprozentigen Verschnitt für 500/6 und 500/5 Teile einrechnen. Um Ihre Berechnungen 100 % genau zu machen, messen Sie bitte 25 Zentimeter auf die Teile 500/7, 500/ESD und 500/10 auf und 50 Zentimeter auf die 500/6 und 500/5 Teile.

Zum Beispiel:
500/7, 500/ESD und 500/10 Teile – Raumabmessungen 6,1 m x 3,7 m – Berechnen Sie 6,25 m x 3,75 m
500/6 und 500/5 Teile – Raumabmessungen 6,1 m x 3,7 m – Berechnen Sie 6,5 m x 4 m

Wie viele Teile benötige ich für 2 m2?

Sie benötigen 4 Teile pro Quadratmeter.

Warum ist das Ecotile-Design besser als andere verriegelbare Bodenbeläge?

Der Zweck des Gittermusters auf der Rückseite unserer Fliesen – Sowohl die offenen als auch die geschlossenen Gelenkfliesen werden so konzipiert, dass eine absolute Dimensionsstabilität gewährleisten. Sie passen perfekt ohne Lücken zwischen den Fugen oder in Ecken. Es ist das einzigartiges Rastermuster, das die Dimensionsstabilität sicherstellt – wenn man vier unserer Konkurrenzfliesen zusammensetzt, wird man sehen, dass dort, wo die vier Ecken sich treffen, eine kleine Lücke entsteht, die durch das Spritzen des PVC zu einem festen Stück verursacht wird.

Plastik neigt dazu, im Laufe der Zeit die Form zu verändern. Eine flache Fliese wird im Laufe der Zeit an den Ecken locker. Das Gittermuster auf unseren Fliesen sorgt dafür, dass die Fliese ein Leben lang flach bleibt. Dies ist eine Tatsache und basiert auf den physikalischen und chemischen Eigenschaften von Kunststoff.
Die eingearbeitete Luftkammer verhindert, dass die Fliese anfängt zu klappern, wie es flache Fliesen tun.

Die kleinen Luftkammern wurden ebenfalls mit einem Mini-Vakuum konzipiert, was ein Rutschen der Fliese auf dem Boden verhindert, vor allem, wenn sich Öl, Wasser oder Fett auf der Bodenunterfläche befindet. Das ist vor allem sehr wichtig bei kleinen Fliesenflächen oder an Orten, an denen eine Insel von Fliesen installiert wird, die nicht gegen eine Stützmauer stößt.

Das Rastermuster ermöglicht ebenfalls eine bessere Anpassung an unebene Böden.
Die Fliesen mit dem Rastermuster erlauben ebenfalls dem Boden das Atmen. Das ist vor allem wichtig bei der Installation auf einem Betonboden, der noch nicht komplett ausgetrocknet ist.

Das Fliesen-Design mit verstecktem Gelenk ist nahezu 100 % wasserdicht.
Vier unserer Fliesen bedecken eine Fläche von einem Quadratmeter, nicht nur 0,96 m2, wie bei vielen unserer Mitbewerber.

Kann Wasser unter die Fliesen gelangen und schlechte Gerüche verursachen?

Nach 20 Jahren auf dem Markt haben wir noch nie ein Problem damit gehabt. Es ist eine Tatsache, dass eine große Anzahl von Versicherern ihren Versicherungsnehmern, die in Gebieten die zu Überschwemmungen neigen, empfiehlt Ecotile-Böden zu benutzen. Sollte Wasser unter die Fliesen gelangen, wird dadurch kein Problem verursacht. Böden müssen nicht aufwendig ausgetauscht werden.

Obwohl das Präzisionsgelenk sehr eng ist, garantieren wir nicht, dass unsere Fliesen 100 % wasserdicht sind. Wenn große Mengen Wasser den Boden überfluten. kann es dazu führen, dass auch etwas durch die Gelenke sickert. Die häufigste Sorge ist dabei, dass sich das Wasser sammelt und unter den Fliesen anfängt zu riechen. Das wird allerdings aus verschiedenen Gründen nicht passieren. Zum einen wirken die Chemikalien im verwendeten PVC als ein natürliches Biozid, das das Wachstum der geruchsverursachenden Bakterien verhindern. Auf der anderen Seite verdampft das Wasser durch die Gelenke, falls die Temperatur über der Fliese höher ist als unter der Fliese.

Das Präzisionsgelenk ist extrem eng, aber wir behaupten nicht, dass es zu 100% wasserdicht ist. Wenn große Mengen an Wasser auf dem Boden sitzen bleiben, ist es möglich, dass einige durch das Gelenk sickern. Die häufigsten Sorge Menschen haben, dass das Wasser wird stagniert und beginnen zu riechen, aber das wird nicht passieren. Zuerst wirken die Chemikalien in PVC als ein natürliches Biozid, das das Wachstum der Bakterien, die das Wasser riechen würde, verhindert und zweitens wird Feuchtigkeit unter den Fliesen durch das Gelenk verdampfen, weil die Temperatur über den Fliesen fast sicher höher ist als das unter den Fliesen.

Kann der E500 mit einer Fußbodenheizung benutzt werden?

Ja, aber stellen Sie bitte sicher, dass die Fußbodenheizung eingeschaltet ist und über die korrekte Betriebstemperatur verfügt, bevor Sie mit dem Verlegen beginnen. Legen Sie die Fliesen über die gesamte Fläche aus, lassen Sie aber einen Rand an den Wänden frei. Die nächsten 24 Stunden sollten sich die Fliesen bei eingeschalteter Heizung akklimatisieren. Anschließend können Sie die Fliesenfläche bis zum Rand oder bis zum Endpunkt verlegen.

Was sind die elektrischen Eigenschaften des E500?

Der Standard-Ecotile-Boden verfügt über eine Resistenz von 1014 und eignet sich für den Einsatz in Bereichen, in denen die Arbeitsspannung 9.000 V nicht übersteigt. Arbeitsvolt-Test 450 V